Tagged as: straßentheater

Identitäres Straßentheater: Erdogan in Gleisdorf

Gestern besuchte ein „Double“ des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Gleisdorf einen Vortragsabend zum Thema „Arabischer Kulturraum“. Sein Wahlkampfauftritt sollte zeigen, dass Integration eine Lüge ist. Am Dienstag, den 14. März 2017, veranstalteten um 19 Uhr zehn identitäre Aktivisten ein Straßentheater vor der Stadtbücherei in Gleisdorf. Verkleidet als türkischer Ministerpräsident

Weiterlesen

Identitäres Straßentheater in Wels

Sexuelle Übergriffe auf Frauen durch illegale Einwanderer häufen sich, fast täglich liest man von solchen Vorfällen. Auch in Wels kommt es immer wieder zu solchen Übergriffen – zuletzt am Welser Volksfest. Dort wurden mehrere Frauen, vorwiegend solche in Dirndl, von Gruppen illegaler Einwanderer belästigt. Laut der Welser Polizei haben diese

Weiterlesen

Identitäres Straßentheater gegen Burka-Demo

Identitäre Aktivisten intervenierten heute bei einer Pro-Burkademo des „Netzwerks Muslimische Zivilgesellschaft“ in Wien. Mit Burkas und als Scheichs verkleidet forderten die Aktivisten in ironischer Parodie der Moslemdemo eine „Burkapflicht für alle“. Direkt vor den Teilnehmern der Moslemdemo hielten sie Schilder mit der Aufschrift „Islam will dominate the world!“, „Burka für alle!“,

Weiterlesen