Tagged as: Euro

Vorwürfe werden sich als unrichtig herausstellen

Die Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ) wurde im Jänner 2019 vom Vorwurf der kriminellen Vereinigung rechtskräftig freigesprochen. Dennoch versucht die weisungsgebundene Staatsanwaltschaft weiterhin, uns Identitäre zu kriminalisieren und mit Dirty Campaigning ins schlechte Licht zu rücken. Neben einer absurden Terrorermittlung gegen Martin Sellner wegen einer erhaltenen Spende, versucht es die Staatsanwaltschaft

Weiterlesen