Niederösterreich begrüßt VdB

Am Sonntag, den 23.10.2016, hat der der absolut unabhängige Präsidentschaftskandidat VdB den Käsemarkt im niederösterreichischen Maria Taferl mit seiner Anwesenheit „beehrt“. Grund genug für die Aktivisten der Identitären Bewegung Niederösterreich, ihn gebührend in Empfang zu nehmen.

Sonst war nämlich keiner gekommen, um ihn willkommen zu heißen. So war das einzige was Bellen in Maria Taferl zu sehen bekam, unsere Aktivisten, die ihm „vorhielten“, was sie von ihm halten: ein HEUCHLER. Der Grüne TTIP-Fan braucht jetzt nicht auf „volksnah“ zu machen – das Volk hat ihn längst durchschaut.

Wenn du diese Aktion gut findest und den friedlichen Aktivismus der Patrioten unterstützen möchtest, kannst du das hier machen: www.iboesterreich.at/unterstuetzen