Konferenz

ANMELDUNG ZUR IB-KONFERENZ

ANMELDUNG FÜR DIE KONFERENZ 2019

Am 26. Jänner 2019 wird in Oberösterreich die Jahreskonferenz der Identitären Bewegung Österreich stattfinden. Dort werden wir unter anderem die Repression, mit der die IB im letzten Jahr überzogen wurde, Revue passieren lassen, einige neue patriotische Projekte vorstellen sowie unsere Kampagne für das Jahr 2019 präsentieren. Die Konferenz wird von 10 bis 16 Uhr stattfinden. Folgende Vorträge sind geplant:

  • Roland Moritz (Landesleiter OÖ): „Rückblick 2018 – das Jahr der Repression“
  • Patrick Lenart (Ex-Leiter IBÖ): „1 Jahr Schwarz-Blau – ein patriotisches Fazit“
  • Daniel Fiß (Leiter IB Deutschland): „Social-Media-Zensur und mögliche Gegenstrategien“
  • Martin Sellner (Leiter IBÖ): „Österreich wird frei! – unsere Kampagne 2019“
  • Projektvorstellungen: AK Nautilus, Tagesstimme, Anbruch, Gedenken 1683

 

Zusätzlich werden einige weitere patriotische Projekte mit Infoständen präsent sein und ihre Arbeit präsentieren.

Nach der Konferenz gibt es für Heimatschützer zusätzlich die Möglichkeit zur Teilnahme an einem exklusiven Abend mit Rahmenprogramm zur weiteren Vernetzung. Dort werden unter anderem der aus der Mission „Defend Europe“ bekannte Alexander Schleyer sowie der umtriebige IB-Aktivist Mario Müller, der zuletzt in Syrien Hilfe vor Ort geleistet hat, sprechen.

Der Eintrittspreis für die Konferenz beträgt 15 Euro.

Der Eintritt zur Konferenz ist für Heimatschützer frei. Du willst dir den Eintritt von 15€ ebenfalls ersparen und am exklusiven Abend nach der Konferenz teilnehmen? Dann werde jetzt gleich Heimatschützer!



VIDEO VOM LETZTEN JAHR

Am 28. Jänner 2018 nahmen über 160 Patrioten an unserer Konferenz mit dem Titel „Remigration & Leitkultur“ in Graz teil. Unter den Teilnehmern fanden sich auch Gäste aus ganz Europa, um sich über unsere Arbeit zu informieren.