Allgemein

Regierung gibt Fehler zu und bekennt sich zu identitären Forderungen

Am Sonntag haben SPÖ und ÖVP ein neues Arbeitsabkommen beschlossen, um die Koalition zu verlängern. Reihenweise wurden identitäre Forderungen übernommen: Die Einwanderung soll massiv reduziert werden und der Islam aus dem öffentlichen Raum verschwinden.  Seit Jahren tritt die Identitäre Bewegung Österreich mit ihren Aktionen gegen Masseneinwanderung und Islamisierung und für Remigration

Weiterlesen

Will Sobotka ein Patrioten-Verbot?

Eine skandalöse Aussage erschüttert seit Tagen die österreichische Öffentlichkeit: Anstatt sich klar und deutlich gegen die aktuellen Probleme unserer Zeit rund um Islamismus, Terrorismus und Masseneinwanderung zu äußern, will ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka das Recht auf Meinungsfreiheit von Patrioten und der Identitären Bewegung beschneiden. Während täglich Kriminelle mit offenen Armen empfangen werden, sagt er in einem „Kurier“-Artikel, dass er

Weiterlesen

Identitärer Kongress 2017

Am 28.01.2017 ist es wieder soweit: es findet der nächste identitäre Kongress statt. Das Jahr 2016 haben wir als das „Jahr der Patrioten“ eingeleitet. Nun ziehen wir ein Resümee. Die Vorträge beschäftigen sich unter anderem mit den Fragen: Was hatten wir uns vorgenommen? Was haben wir erreicht? Wir geben Anekdoten und

Weiterlesen

Gedenken vor deutschen Botschaft in Wien

Die Identitäre Bewegung hat ein Gedenken vor der deutschen Botschaft in Wien angemeldet. Der Terroranschlag in Berlin hätte verhindert werden können. Denn der pakistanische Täter kam als Flüchtling über Österreich nach Deutschland. Die Politik ist mitverantwortlich. Wir fordern eine Ausgangssperre für Asylwerber. Gestern, am 19.12.2016, fand in Berlin ein Terroranschlag statt: Ein LKW raste in

Weiterlesen

Aktion am Grazer Adventmarkt gegen Islamisierung

Am Nachmittag des dritten Adventsonntag sind über 30 identitäre Aktivisten am Grazer Adventmarkt in Burkas und als IS-Krieger aufgetaucht. Die Aktivisten zogen durch den Adventmarkt und spielten Propagandalieder des IS. „Die österreichische Integrationspolitik ist gescheitert“, sagt Luca Kerbl, Leiter der Identitären Bewegung Steiermark, „Erst vor ein paar Tagen konnte die Polizei einen

Weiterlesen

Identitäre verhüllen Maria-Theresien Denkmal mit Burka

Uns erreichten heute früh Bilder und eine Stellungnahme zu einer Aktion identitärer Aktivisten in Wien.“ In der Nacht vom 28. auf den 29. November verhüllten Aktivisten der Identitären Bewegung das mehr als 20 Meter hohe Maria-Theresien-Denkmal mit einer gigantischen Burka. Nach dem Vorbild des Verhüllungskünstlers Christo hingen sie der österreichischen

Weiterlesen

Wir stehen zu Österreich

Wer offen zu seiner Heimatliebe steht, muss damit rechnen, von etablierten Politikern und Medien diffamiert zu werden. Nun haben Aktivisten und Unterstützer der Identitären Bewegung Österreich genug davon. Sie lassen sich nicht mehr einschüchtern und haben mit einer österreichweiten Aktion begonnen. In den Heimatgemeinden von Patrioten werden „Zusatztafel“ mit der Botschaft „Steht zu Österreich“

Weiterlesen

Wir stehen zu Österreich

Im ganzen Land zeigen Patrioten, dass sie auch noch nach dem Nationalfeiertag zu ihrem Land stehen und bringen kleine „Zusatz-Ortschilder“ an. Wenn auch Du zeigen willst, dass dein Ort zu Österreich steht, findest Du die Grafik hier. Wer steht noch zu Österreich?

Weiterlesen

Niederösterreich begrüßt VdB

Am Sonntag, den 23.10.2016, hat der der absolut unabhängige Präsidentschaftskandidat VdB den Käsemarkt im niederösterreichischen Maria Taferl mit seiner Anwesenheit „beehrt“. Grund genug für die Aktivisten der Identitären Bewegung Niederösterreich, ihn gebührend in Empfang zu nehmen. Sonst war nämlich keiner gekommen, um ihn willkommen zu heißen. So war das einzige was

Weiterlesen