Blog

BLOG

Freisprüche: Identitären-Protest ist Teil der Demokratie

Nachdem die Identitäre Bewegung Österreich (IBÖ) bereits im Sommer 2018 erstinstanzlich freigesprochen worden war, fand am 23. Jänner 2019 der Berufungsprozess gegen siebzehn Angeklagte statt. Zentraler Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Die IBÖ sei wegen ihrer patriotischen Protestaktionen eine kriminelle Vereinigung. Auch das Oberlandesgericht sprach die Identitären frei und setzte mit dem

Weiterlesen

Identitäre Zone in Linz

Letztes Wochenende wurde wieder das allseits bekannte gelbe Zelt in Linz aufgeschlagen. Bei winterlichen Temperaturen, ausgerüstet mit Tee und Lebkuchen, führten Aktivisten bei der identitären Zone in der Linzer Innenstadt zahlreiche anregende Gespräche und Debatten mit Passanten. Unterstützern, aber auch Kritikern der Identitären Bewegung standen sie Rede und Antwort –

Weiterlesen

Stellungnahme zu Vorfällen in Lille

Die Identitäre Bewegung Österreich lehnt die in einer Reportage des Nachrichtensenders Al Jazeera vorgekommenen neonazistischen Äußerungen und gewalttätigen Vorfälle in Lille (Frankreich) ab. Wie die französische Generation Identitaire (GI) bestätigt, handelt es sich bei den gezeigten Personen, Charles Tessier und Remi Falize, nicht wie in der Reportage behauptet, um Aktivisten

Weiterlesen

Vortrag: „Patriotische Medienarbeit“ in Graz

Die sogenannten „Mainstream-Medien“ verlieren immer mehr an Glaubwürdigkeit. Viele Bürger suchen deshalb nach Alternativen. Stefan Juritz, Chefredakteur der Nachrichtenseite „Die Tagesstimme“, sprach am 30.11. im Grazer Hackher-Zentrum über „Patriotische Medienarbeit“. Im Vortrag führte er aus, wie zu diesem Vertrauensverlust gekommen ist und warum es endlich patriotische Alternativen zu den etablierten

Weiterlesen

IB-Wanderung

Gestern fand die IB-Wanderung im Raum Wien/Niederösterreich statt. Über 30 Aktivisten und Sympathisanten nahmen trotz der nasskalten Witterung an der Wanderung auf den Anninger teil.  

Weiterlesen

IB Zone in Graz

Eindrücke vom letzten Samstag von der IB Zone in der Grazer Herrengasse. Man will uns nachhaltig von der Öffentlichkeit abschneiden, kriminalisieren und uns so schlichtweg isolieren. Wir lassen uns aber nicht mundtot machen! Denn unser Büro ist die Straße. Bleibt auf dem Laufenden und tragt euch in den Newsletter ein

Weiterlesen

Podiumsdiskussion im Khevenhüller-Zentrum in Linz

Am Freitag fand im Khevenhüller-Zentrum bei vollem Hause eine Podiumsdiskussion zum Thema „Alternative Medien“ statt. Die Diskutanten Roland Hofbauer (Alles Roger), Michael Scharfmüller (Info – Direkt) und Stefan Juritz (Tagesstimme) gaben einen interessanten Einblick in die Arbeit von Alternativen Medien. Auch schilderten sie, welche Probleme Alternative Medien gegenüber den etablierten

Weiterlesen

Müllsäuberung in Wr. Neustadt

Identitäre Aktivisten aus Wr. Neustadt haben vor einigen Tagen in der Schmuckerau sowie entlang der Warmen Fischa herumliegenden Müll eingesammelt. Wer seine Heimat liebt sollte auch auf die Umwelt achten und seinen Müll nicht einfach in Flüßen oder Grünflächen entsorgen! Ihr wollt selbst aktiv werden und uns bei diesen oder

Weiterlesen

Demo: „Stoppt den Pakt“

Gestern fand die Demonstration „Stoppt den Pakt“ der gleichnamigen Initiative statt. Unsere Regierung hat den UN-Migrationspakt nicht unterschrieben – in vielen anderen europäischen Staaten ist noch keine Entscheidung getroffen worden. Über 200 Teilnehmer zeigten ihre Solidarität mit den restlichen europäischen Staaten und hörten die Rede von IBÖ Co-Leiter Martin Sellner.

Weiterlesen

UN-Migrationspakt: Österreich ist raus!

Widerstand zahlt sich aus! Die Initiative „Stoppt den Pakt“ hat in den vergangenen Wochen keine Mühe gescheut, um den perfiden Migrationspakt der Vereinten Nationen der Öffentlichkeit bekannt zu machen und die Politik zum Handeln zu zwingen. Der Graswurzel-Protest trägt nun die ersten Früchte: am Mittwoch hat die österreichische Bundesregierung angekündigt,

Weiterlesen