Blog

BLOG

Identitäre weisen Vorwürfe der Staatsanwaltschaft zurück

Die Grazer Staatsanwaltschaft hat heute angekündigt, dass sich 17 identitäre Aktivisten vor Gericht verantworten müssen. Die Vorwürfe lauten auf Verhetzung, Sachbeschädigung, Nötigung sowie Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die IBÖ weist sämtliche Vorwürfe aufs Schärfste zurück. Im Wesentlichen baut die Staatsanwaltschaft ihre Anklage auf drei Aktionen aus den Jahren 2015 und

Weiterlesen

Österreich braucht die IB!

Unser Aktivismus hat neue Maßstäbe gesetzt – er hat uns in die Schlagzeilen internationaler Medien gebracht und uns so weltweit bekannt gemacht. Wir haben die letzten fünf Jahre immer friedlich, dialogbereit und offen agiert. Jetzt will man uns kriminalisieren und mundtot machen. Wir werden in den kommenden Tagen eine bundesweite

Weiterlesen

Freispruch im Audimax-Prozess rechtskräftig!

Die Audimax-Lüge ist endlich gefallen! Seit fünf Jahren betreibt die Identitäre Bewegung gewaltfreien Aktionismus, doch immer wieder ist uns in Zusammenhang mit der ästhetischen Intervention im Audimax vorgeworfen worden, wir hätten die Bühne gewalttätig gestürmt, Kinder mit Kunstblut bespritzt und Menschen angegriffen. Wir haben versprochen euch weiter über den Fortgang

Weiterlesen

Heimatliebe ist kein Verbrechen

Am 27. April fanden österreichweit Hausdurchsuchungen bei Aktivisten und in den Räumlichkeiten der Identitären Bewegung Österreich statt. Zusätzlich ließ die Staatsanwaltschaft all unsere Konten einfrieren und alle Gelder beschlagnahmen. Der Vorwurf lautet Bildung einer “kriminellen Vereinigung” und “Verhetzung”. Wir weisen diese Vorwürfe auf das Entschiedenste zurück! Unser politischer Aktivismus ist

Weiterlesen

Skandalöse Hausdurchsuchungen bei Patrioten!

Am Morgen des 27. Aprils fanden in den Büros der Identitären Bewegung und in den Wohnungen von Patrick Lenart und Martin Sellner Hausdurchsuchungen statt. Dabei wurden unter anderem Datenträger und Dokumente beschlagnahmt, die für unsere politische Arbeit extrem wichtig sind. Zusätzlich kündigte aufgrund dieses Drucks gestern Nacht auch die ungarische

Weiterlesen

Audimax-Prozess

Die Audimax-Lüge ist endlich gefallen! Seit 5 Jahren betreibt die Identitäre Bewegung gewaltfreien Aktionismus, doch immer wieder ist uns in Zusammenhang mit der ästhetischen Intervention im Audimax vorgeworfen worden, wir hätten die Bühne gewalttätig gestürmt, Kinder mit Kunstblut bespritzt und Menschen angegriffen. Doch letzte Woche wurden diese Vorwürfe im zweiten

Weiterlesen

Identitäre: „Unwürdige Berichterstattung über Audimax-Prozess“

Gestern fand vor dem Bezirksgericht Baden ein Prozess gegen 17 Identitäre statt. Ihnen wird die Störung einer Versammlung vorgeworfen. Die Angeklagten betonten, dass die Aktion im Audimax eine friedliche und gewaltfreie Protestnote auf die fehlgeschlagene Asylpolitik war. Doch Medien hätten erneut einseitig die Märchen der ÖH übernommen, die in den

Weiterlesen

Jahreskonferenz: „Fünf Jahre IBÖ“

Am Samstag, dem 20. Jänner 2018, findet ab 10:00 Uhr die dritte Jahreskonferenz der Identitären Bewegung Österreich statt. Wie in den letzten Jahren geht es darum, ein Fazit unter das vergangene Jahr zu ziehen und einen Ausblick auf das kommende Jahr 2018 zu geben. Fünf Jahre IBÖ Dieses Jahr feiert

Weiterlesen